schlatt-books (sake) Die leere Hand - Selbstbegegnung auf dem Weg des Karate-Do

Hier habe ich eine echte Überraschung erlebt. Das Buch schlatt-books (sake) Die leere Hand – Selbstbegegnung auf dem Weg des Karate-Do ist wirklich gut und absolut zu empfehlen.

Super-Sparmöglichkeiten bieten sich bei Budoten aktuell beim Erwerb des Buches das Buch Die leere Hand – Selbstbegegnung auf dem Weg des Karate-Do.

Eine große Auswahl an Zahlungsweisen spricht für die Seriosität des Anbieters. Budoten bietet Bankeinzug, Rechnungszahlung, Kreditkarten- und Paypalzahlung sowie die aus meiner Sicht nicht zu empfehlenden Zahlungsarten Vorauskasse und Nachnahme.

DIN A5, 312 Seiten, 31 Fotos, gebundene Ausgabe

Sie können es wie ich machen und das Buch Die leere Hand – Selbstbegegnung auf dem Weg des Karate-Do direkt im Kampfpsortversandhandel bestellen.

Dies ist die Autobiographie des höchstrangigen nicht-japanischen JKA-Meisters: Stan Smith, 7. Dan, Chefausbilder der Südafrikanischen JKA und der Africa JKA Karate Organzations. In diesem Werk gewährt Shihan Stan Schmidt dem Leser Einblick in sein Leben und teilt mit ihm seine Erfahrungen aus 40 Jahren Karatepraxis, wovon er die meiste Zeit in Japan trainierte, und erzählt über die Karateszene in Zeiten der Apartheid. Als Absolvent der berühmten Instructor Class der JKA in Tokyo trainerte und kämpfte er mit Japans Karateelite und ist heute einziges nichtjapanisches Mitglied der World Shihankai, dem Gremium der Großmeister.

Das Buch schlatt-books (sake) Die leere Hand – Selbstbegegnung auf dem Weg des Karate-Do ist auf Platz #3688 bei einem der besten Versender.


Die leere Hand - Selbstbegegnung auf dem Weg des Karate-Do

Das Buch schlatt-books (sake) Die leere Hand – Selbstbegegnung auf dem Weg des Karate-Do jetzt gleich kaufen

Interessant und abwechslungsreich präsentiert sich der Newsletter von Budoten. Was mir besonders gefällt ist der Umstand, dass es hier nicht einfach nur darum geht zu verkaufen, sondern in erster Linie zu informieren. Trotzdem gibt es als kleines Schmankerl jede Woche Sonderaktionen, die ausschliesslich den Newsletter-Abonennten vorbehalten sind. Dabei kann so manchen Euro sparen. Das Newsletter-Archiv gibt einen guten Überblick über Inhalte und Themen des Budoten-Newsletter-Services.

Bei meinen Internet-Recherchen habe ich diverse Anbieter gefunden, doch keiner hatte ein auch nur annähernd so vollständiges Angebot vorzuweisen wie Budoten. Die Produkt-Palette ist nahezu als überwältigend zu bezeichnen.

Aber darauf allein sollte und darf es nicht ankommen. Was viel wichtiger ist, ist doch der Service. Also – ran ans Telefon und testen. Ich war überrascht: Nicht nur, dass ich eine nette Dame am Telefon hatte, die mir meine Fragen geduldig und sehr kompetent beantwortete, nein: Ein zugesagter Rückruf kam umgehend. Das nenne ich mir Kundenservice!

Tags: buch+deutsch lehrmittel budo karate